Sensation im TT Inter Cup – TTV schlägt Chatelet

TT-Inter-Cup-Gruppenfoto

Am Sa., dem 26. Oktober traf die 1. Herrenmannschaft des TTV DJK Dedinghausen (Kreisliga) auf den belgischen Erstligist C.T.T. Chatelet. Der TTV gewann das Spiel mit 4:2!

 

 

Dedinghausen – ein Dorf macht sich auf den Weg

Westfalen-Initiative ehrt Projekt Zukunftsdorf mit 10.000,- €

Übergabe der Urkunde zum 10.00 €-dotierten Preis der Stiftung Westfalen Initiaitve.

Übergabe der Urkunde zum 10.00 €-dotierten Preis der Stiftung Westfalen Initiaitve am 10. Oktober 2013 im Atelier T8 in Dedinghasuen. Foto D.a

Von Heinz-W. Wellner. Die Stiftung Westfalen-Initiative hat mit westfalenbeweger.de eine Internetseite zum Austausch zwischen ehrenamtlich Engagierten ins Leben gerufen. Verbunden mit der Plattform ist ein Wettbewerb, in dem es die Möglichkeit gibt, für Projekte eine finanzielle Förderung zu erhalten. Weiterlesen

 
Kolping

Stiftungsfest der Kolpingsfamilie am 28.09.2013

Viele Kolpingmitglieder waren diesmal gekommen, etwa 40 Personen.
Nach einer Begrüßung vom Vorsitzenden ging es erst mal zum Essen. Es gab traditionell Sauerkraut und Kasseler. Bei guter Unterhaltung hat es allen geschmeckt.

Dann ging es zum nächsten Pro­grammpunkt, die Ehrung der Jubi­lare.
Es waren diesmal sehr viele und auch einige besondere Jubiläen dabei:

So wurde Heinz Gudermann für 65-jährige Mitglied­schaft geehrt.

Als 60-jähriger Jubilar wurde Hans Schweins begrüßt.

Dann gab es noch einige 25-jährige Jubelmitglieder: Esther Glennemeier, Ruth Lauber, Christoph Ahlke, Jürgen Dickhut, Klaus Grothe, Markus Schulte, Hubert Husemann, Ulrich Hagemann.
Für alle gab es eine Urkunde, ein kleines Präsent, sei es eine Flasche Wein oder eine Anstecknadel. Herzlichen Glückwunsch allen Jubilaren.

Eine besondere Ehrung galt dem langjährigen Fahnenträger Franz-Josef Edler. Da er immer bereit war die Kolpingfahne zu tragen, bekam auch er ein kleines Präsent.

Dann wurde noch eine DVD gezeigt: Dedinghausen im WDR. Hier gab es verschiedenen kleine Berichte über Dedinghausen sei es D.a.-Jubiläum oder Besuch des WDR in Dedinghausen. Sehr unterhaltsam… Somit klang ein gemütlicher Abend aus…

 Cordula Schlepphorst-Dickhut

 

Erste Erfahrungen mit dem Bürgerbüro

Das Bürgernetzwerk Dedinghausen steht für Unterstützung und gegenseitige Hilfen im Dorf, verbindlich organisiert über das Bürgerbüro. Damit das Netzwerk nicht nur bald offiziell starten kann, sondern auch gut und sicher für alle Beteiligten funktioniert, wird es zur Zeit von verschiedenen Experten auf Herz und Nieren geprüft Weiterlesen

 

Westfalen Initiative ehrt Dedinghauser Bürgerengagement

westfalen_initiative
Eine frohe Botschaft erreichte unser Dorf aus Münster, denn die Stiftung Westfalen Initiative bedenkt unser bürgerschaftliches Engagement rund um die Ideen zur Dorfentwicklung mit einem Preis von 10.000 €. Einmal mehr eine Auszeichnung für Dedinghausen, und eine tolle Würdigung für die Menschen, die sich Weiterlesen

 
Kolping

Kolpingsfamilie im Netz

klogofarbeolpingsfamilie Esbeck

Als Kolpingfamilie wollen wir „unsere Kirche“ vor Ort aktiv mitgestalten und Anlässe bieten, in denen christliche Spiritualität und Religiosität gemeinsam erlebt werden können.

Bitte informieren Sie sich hier ausgiebig auf unseren neuen Webseiten.

 

Dorfladen-Genossenschaft geht am 22. November an den Start

Dorfladen-Gruendung-200x212Jetzt kommt es auf uns an: Am 22. November um 19.00 Uhr im Atelier T8 lädt der Arbeitskreis Dorfladen zur Gründungsversammlung der Dorfladengenossenschaft ein. Seien Sie mit dabei, wenn Sie wieder einen eigenen Dorfladen in Dedinghausen wollen und zeichnen Sie einen Anteil. Denn das Ziel ist klar: Einkaufen, wo wir zuhause sind! Weiterlesen