Kolping

Stiftungsfest der Kolpingsfamilie am 28.09.2013

Viele Kolpingmitglieder waren diesmal gekommen, etwa 40 Personen.
Nach einer Begrüßung vom Vorsitzenden ging es erst mal zum Essen. Es gab traditionell Sauerkraut und Kasseler. Bei guter Unterhaltung hat es allen geschmeckt.

Dann ging es zum nächsten Pro­grammpunkt, die Ehrung der Jubi­lare.
Es waren diesmal sehr viele und auch einige besondere Jubiläen dabei:

So wurde Heinz Gudermann für 65-jährige Mitglied­schaft geehrt.

Als 60-jähriger Jubilar wurde Hans Schweins begrüßt.

Dann gab es noch einige 25-jährige Jubelmitglieder: Esther Glennemeier, Ruth Lauber, Christoph Ahlke, Jürgen Dickhut, Klaus Grothe, Markus Schulte, Hubert Husemann, Ulrich Hagemann.
Für alle gab es eine Urkunde, ein kleines Präsent, sei es eine Flasche Wein oder eine Anstecknadel. Herzlichen Glückwunsch allen Jubilaren.

Eine besondere Ehrung galt dem langjährigen Fahnenträger Franz-Josef Edler. Da er immer bereit war die Kolpingfahne zu tragen, bekam auch er ein kleines Präsent.

Dann wurde noch eine DVD gezeigt: Dedinghausen im WDR. Hier gab es verschiedenen kleine Berichte über Dedinghausen sei es D.a.-Jubiläum oder Besuch des WDR in Dedinghausen. Sehr unterhaltsam… Somit klang ein gemütlicher Abend aus…

 Cordula Schlepphorst-Dickhut