Gudio und Heike regieren das Schützenvolk

Es war ein äußerst spannender Wettkampf, den sich Stefan Hagenhoff und Guido Plaß unter der Vogelstange lieferten. Einen Großteil der 257. Patronen jagten die beiden Aspiranten alleine in den von Guido Lauber gebauten prächtigen Aar. Am Ende war es Guido Plaß, der um 12.30 Uhr den letzten Rest von der Stange fegte und unter dem Jubel der zahlreichen Schützenfestgäste auf den Schultern ins Zelt getragen wurde.

Gemeinsam mit Partnerin Heike Gockel und ihrem Hofstaat begann ein zünftiger Festmontag, der erst spät in der Nacht ausklang. In jeder Hinsicht war das ein toller Auftakt für ein Schützenjahr, dass in 2017 gemeinsam mit dem Thronjubiläum von Vater Wilfried ihren Höhepunkt erfahren wird. Im Herzen immer mit dabei Mutter Romy, mit deren Hilfe im kommenden Jahr nicht unserer Dorfteich, sondern auch der Himmel grün-weiß geschmückt sein dürfte.

Schuetzenfest_2016_2_koenigspaare

Am Schützenfestmontag entstand dieses Bild mit den beiden Königspaaren Ute und Frank Sprenger sowie Heike Gockel und Guido Plaß. Später abends wurde das scheidende Königspaar Ute und Frank in einer tollen Aktion von ihrem Hofstaat vom Thron abgeholt. Ein Höhepunkt des Schützenfestes!

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.