Neue Perspektiven für Dorfläden

Vortrag mit Herrn Heimann am 12. Januar

Herr Heimann ist ein interessanter Mann. Als ausgebildeter Kaufmann war er viele Jahre als Marktleiter bei Rewe zuständig für einen Supermarkt und mehrere kleinere Filialen, bevor er sich im Unruhestand erfolgreich der Entwicklung von Dorfläden widmete. Sein Schwerpunkt sind kleine Märkte, die in Kooperation mit einem sozialen Träger Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz bieten. So entstehen nicht nur sinnvolle Tätigkeitsfelder sondern auch neue Perspektiven für die Nahversorgung auf dem Dorf. Herr Heimann steht am Donnerstag, 12.01.2017 in Dedinghausen zu diesem Thema allen Interessierten Rede und Antwort. Der Arbeitskreis Dorfladen freut sich über rege Teilnahme um 18 Uhr bei Conny im Gasthof an der Bahn.

Das Bild zeigt einen früheren Vortrag mit Berater Wolfgang Gröll im Rahmen der 2. Dorfkonferenz 2013.

 

 

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.