Spaß im Schnee

Teo, Anton, Paulo, Toni, Lukas & Simon waren am 15.01.2017 auf dem Hügel an der Grundschule mit ihren Schlitten unterwegs und hatten viel Spaß. Mit Hilfe der Papas haben sie eine Bahn für die Schlitten gebaut, auf der man prima den Berg runtersausen konnte, wie die Bilder zeigen.

  • Spaß im Schnee
 
1 Antwort
  1. Ludger Schulte-Remmert
    Ludger Schulte-Remmert says:

    Schöne Bilder! Hoffen wir für unsere Kinder, dass der Winter bald wieder vorbeischaut. Unsere Jüngsten machen was draus …

    In meiner Kindheit lieferte der damalige Bahnübergang vom Erlenbruch in den Tiwitt den besten Schlittenhang im Dorf. Sogar eine Rampe haben wir mitten auf der Straße errichtet, was heute wahrscheinlich sofort die Obrigkeit auf den Plan rufen würde. Alternativ zu dem bescheidenen Hang hinter der Bahn konnten wir auch auf die ‘Berge’ der Rixbecker Alpen ausweichen, die allerdings Hoheitsgebiet der Jungs und Mädels aus dem Nachbardorf waren. Da war natürlich eine gewisse Demut angesagt im fremden Revier. Ging aber auch 🙂

    Welche Erinnerungen haben die Dedinghauser an ihre Kindheit im Schnee? Teilen Sie die diese hier mit uns …

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.