NEU AUF DEDINGHAUSEN.DE

Zeugen gesucht

Hallo, am 19.11.2020 wurde unser VW Polo zwischen 7.00 - 15.45…

Kostenlos von Dedinghausen nach Lippstadt und zurück

Kostenlose Fahrt im öffentlichen Nahverkehr an Adventssamstagen Kostenlos…

Ältere Beiträge sowie Bilder und Videos können Sie über das ARCHIV in der rechten Spalte finden.

THEMA

Bahn steckt 4,7 Millionen Euro in heimische Bahnhöfe

Bahn steckt 4,7 Millionen Euro in heimische Bahnhöfe Baubeginn in Dedinghausen für 2022 vorgesehen, Arbeiten in Lippstadt laufen bereits Die Bahn investiert kräftig in die Bahnhöfe in Lippstadt und Dedinghausen: 4,7 Millionen Euro steckt sie in die Modernisierung. Während schon länger bekannt ist, welche Maßnahmen geplant sind, gab CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming nun erstmals das Investitionsvolumen […]

Stadt Lippstadt

Dedinghausen im ‚Dorfcheck‘ mit guten Bewertungen – aber enttäuschender Beteiligung

(HWW) In der Woche vom 30.03. bis zum 05.04. hatte die Dorfbevölkerung…

ARCHIV

BEITRÄGE

Beiträge nach Datum

Beiträge nach Kategorie

VIDEOS

Diese und weitere Videos finden Sie im Bereich Dorfbilder.

FOTOS

Diese und weitere Bilder finden Sie im Bereich Dorfbilder.

Dedinghausen aktuell, kurz D.a.,  berichtet seit fast 50 Jahren und über 500 Ausgabe über das Dorfgeschehen …

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Pinnwand

Eine Anzeige aufgeben und weitere Anzeigen einsehen können Sie hier:

MEINUNGEN

Wir freuen uns über Ihre Meinung zu aktuellen Beiträgen auf unserer Website. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular:

Dedinghausen ist ein Sportdorf. Bei diesen Verein können Sie sich sportlich betätigen …

 

UNSERE NACHBARN

Mehr Infos zu unseren Nachbardörfern erhalten Sie durck Klick auf die jeweiligen Dorfwappen.

Esbeck

Esbeck

Rixbeck

Rixbeck

Hörste

Hörste

Ehringhausen

Ehringhausen

 Bökenförde

Bökenförde

AUS ALLER WELT

Der RSS Feed von tagesschau.de

  • Corona-Finanzierung: Wer bezahlt die Dezemberhilfen?
    am 29. November 2020 um 7:22

    Mit einer Verlängerung der Corona-Maßnahmen folgen auf Novemberhilfen nun Dezemberhilfen. Das bedeutet auch: rund 15 Milliarden Euro Mehrkosten. Wer die tragen soll, darüber sind Bund und Länder uneins. Von Kirsten Girschick.

  • Wie Junge Union und Jusos ihren Mutterparteien Druck machen
    am 29. November 2020 um 7:19

    Nach dem Bundeskongress der Jusos gestern findet heute der Deutschlandtag der Jungen Union statt. Die Botschaft der Nachwuchs-Politiker ist hier wie dort klar: Sie wollen mehr Einfluss nehmen. Von K. Schwietzer und M. Rödle.

  • Liveblog: ++ Bund zahlt offenbar zu hohe Corona-Hilfen ++
    am 29. November 2020 um 3:16

    Der Bund zahlt für die November- und Dezemberhilfen laut dem Institut der deutschen Wirtschaft zehn Milliarden Euro mehr als notwendig. Das Robert Koch-Institut verzeichnet 14.611 Neuinfektionen in Deutschland. Alle Entwicklungen im Liveblog.

  • Heftiges Unwetter auf Sardinien - mindestens zwei Tote
    am 29. November 2020 um 1:16

    Auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien hat ein Unwetter schwere Schäden verursacht. Die Wassermassen überfluteten Ortschaften und brachten eine Brücke zum Einsturz. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben.

  • Krawalle und Verletzte bei Protesten in Frankreich
    am 28. November 2020 um 19:01

    In Frankreich haben Hunderttausende Menschen gegen ein geplantes Sicherheitsgesetz protestiert, welches das Filmen von Polizisten verbieten soll. Dabei kam es zu Ausschreitungen. 37 Beamte wurden verletzt. Von S. Wachs.

  • Liveblog: ++ Zahlen in der Türkei so hoch wie nie++
    am 28. November 2020 um 18:35

    Die Türkei meldet so viele Corona-Tote und Neuinfektionen wie nie zuvor. Einen leichten Rückgang verzeichnet hingegen Großbritannien, das nun einen eigenen Impfminister hat. Der Liveblog zum Nachlesen.

  • Angriff auf Mekele: Äthiopien erobert Tigrays Hauptstadt
    am 28. November 2020 um 18:27

    Die äthiopische Armee ist nach Regierungsangaben in die Hauptstadt der abtrünnigen Region Tigray einmarschiert. Dabei sollen auch schwere Waffen zum Einsatz gekommen sein. Ob Zivilisten getötet wurden, ist unklar.

DORFWETTER