Startseite

Neuer Fahrplan: Mehr Züge am Wochenende

Der neue Bus- und Zugfahrplan für Dedinghausen ist da, gültig ab dem 9.12.2018. Schön ist, dass sich das Angebot an Zügen am Wochenende fast verdoppelt hat. Der Fahrplan für Dedinghausen ist seit vielen Jahren ein Service von Dedinghausen aktuell.

Bitte beachten Sie: Beim Busfahrplan sind die Abfahrtzeiten für Dedinghausen auf den Haltepunkt Kindergarten bezogen. Für die anderen Haltepunkte verändern sich die Zeiten jeweils um einige Minuten. Die Fahrtzeit von und nach Lippstadt beträgt beim Zug 3 Minuten und beim Bus 8 Minuten.

Zum Aufruf des Fahrplans bitte auf die Grafik klicken!

Seniorennachmittag 2018 11

Seniorennachmittag in Dedinghausen mit dem Bürgermeister Christof Sommer

Seniorennachmittag , ein Video von Jenny Kunau

St.Martinsspiel und Laternenumzug

(HWW) Am Martinstag, am 11. November, füllte sich in den frühen Abendstunden die St. Johanneskirche zu Dedinghausen schnell. Die ‘Jungen Familien’ in der Kolpingsfamilie hatten zum traditionellen Martinszug eingeladen.

Die Vorschulkinder des Kindergartens führten zunächst ein Martinsspiel auf. Sodann schlossen sich die Kinder (und Erwachsenen) mit ihren Laternen dem St. Martin, der vor der Kirche zu Pferde wartete an.

Musikalisch unterstützt durch die Musikfreunde ‘Spontan und ungezwungen’ zog man durchs Dorf und sang dazu Martinslieder. Anschließend lösten die über 100 Teilnehmer/innen ihre Gutscheine gegen Brezeln ein.

Muskifreunde wählen neuen Vorstand

Die JHV der Musikfreunde wählte am 09.11.2018 einen neuen Vorstand.

Im Bild (v.l.): Ralf Henkemeier (Musikalische Leitung); Tanja Henkemeier (Ausbildung Jugend), Kirstin Jungemann (2. Vorsitzende), Julia Schulte-Remmert (1. Vorsitzende), Celina Schmidt, Nina Hebbeler (beide stellv. Musikalische Leitung), Sebastian Schulte-Remmert (Leitung Schlagwerk), Susanne Schweins (Geschäftsführerin), Anja Henkemeier (Kassenprüferin, ausgeschieden als 1. Vorsitzende), Franz-Josef Brink (ausgeschieden als 2. Vorsitzender)

Bahnhof Dedinghausen barrierefrei

(HWW) “Die Kosten des barrierefreien Umbaus der Bahnhöfe Dedinghausen und Ehringhausen werden vollständig vom Bund übernommen.” Diese Neuigkeit hat Hans-Jürgen Thies (MdB, CDU) heute (08.11.18) vom Haushaltsausschuss des Bundestages erfahreund und in einer Pressemitteilung verbreitet. Was das konkret bedeutet, versucht D.a. bis zum Erscheinen der Dezember-Ausgabe (1.12.18) zu recherchieren.

JHV der Schützen bestätigt Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins bestätigte am 3. November den Vorstand.

Das Foto zeigt (v.l.): Achim Stratmann (Schriftführer), Markus Schulte (Stellv. Oberst), Hubert Husemann (als Oberstadjutant ausgeschieden), Dieter Meiwes (Oberstadjutant), Christian Sellmann (Schützenkönig), Siegfried Müller (Geschäftsführer), Thomas Begere (Beisitzer, neu für Burkhard Meister), Martin Grothe (Oberst), Franz Xaver Stratmann (Beisitzer) und Manuel Greschniok (Technikoffizier)

Blau-Weiss

Blau-Weiss: Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 15.11.2018

Die “Cracks” auf Fahrt

Die Tippgemeinschaft “Die Cracks” besuchte das Spiel des SC Paderborn gegen Union Berlin (0:0). Hier posiert das Maskottchen “Holli” zusammen mit den Tippern auf dem Gruppenfoto.

Der OV hatte das Wort

(HWW) 40 Personen fanden sich am 17. Oktober im Gasthof Kehl ein, um mit dem Ortsvorsteher Bernhard Schäfers aktuelle Belange des Dorfes zu diskutieren.

Zur Sprache kamen dörfliche Gefahrenpunkte und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltungsbesucher gingen ernstgenommen und zufrieden nach Hause.