Über das Dorf & mehr

Pastor Moeller wendet sich an seine Gemeinde

Nicht nur Firmen und  Geschäfte, sondern auch die Kirchen sind geschlossen für Gottesdienste, Kommunionen und Hochzeiten – wegen der Corona-Ansteckungsgefahr.

Pastor Ulrich Möller wendet sich mit einer kurzen Ansprache an seine Gemeinde in einer leeren Kirche (Esbeck) und immer mit dem nötigen Sicherheitsabstand zur D-a.-Filmfrau.

Auch die evangelische Kirche war nicht untätig. Auf der Seite http://www.evangelisch-in-lippstadt.de/ gibt es jeden Tag eine Podcast zum Hören und am Sonntag wird um 10 Uhr eine Videoandacht übertragen.

Das ist Religion in Krisen-Zeiten. (JK)

Pastor Ulrich Möller, Katholische Kirche, zuständig für die Gemeinden Rixbeck, Esbeck, Dedinghausen … wendet sich am 22.03.2020 in Corona-Krisenzeiten an seine Gemeinden. (Es findet kein Gottesdienst statt wegen der Ansteckungsgefahr).

Video: Dedinghausen aktuell, Jenny Kunau

Video mit verbessertem Ton:

atelier T8 Cry Monster Cry Gruppenbild ATE_0733 (1)

Video zum Werkstattkonzert im Atelier T8, Cry Monster Cry

Cry Monster Cry in Dedinghausen, Werkstattkonzert Atelier T8, Video von Jenny Kunau

atelier T8 Cry Monster Cry Gruppenbild ATE_0733 (1)

Tourauftakt im Dedinghausen

Tourauftakt im Dedinghausen
„Cry Monster Cry“ eine Singer-Songwriterband aus Irland bestehend aus den Brüdern Richie and Jamie Martin war gestern (30.01.2020, Anmerk. d. Redaktion) zu Gast im Atelier T8 als kleines Werkstattkonzert. Die Iren eröffneten damit ihre Tournee in Deutschland und Irland um ihr neues Album „Tides“ bekannt zu machen.
Rund 80 DedinghäuserInnen und Dedinghäuser waren zu Gast und erfreuten sich an klassischen irischen Singer-Songwriter-Liedern über Freundschaft, Liebe und auch einmal über die eigene Großmutter.
Das Team um Katinka Winz (Atelier T8) und Dirk Lepping (Buchung der Künstler) zeigte sich sehr zu frieden mit der Veranstaltung.

  • atelier t8 cry monster cry ATE_0724 (1)
  • aterlier T8 Cry Monster Cry mKatinke Winz am Mirko Foto J kunau ATE_0713 (1)
  • Atelier T8 Cry Mosnter Cry Dirk Lepping mit den beiden im Hintergrund ATE_0717 (1)
  • atelier t8 Cry Monster Cry Beide Seanger ATE_0720 (1)
  • atelier T8 Cry Monster Cry Gruppenbild ATE_0733 (1)

Video vom Werkstattkonzert

100 Jahre – Dedinghausens älteste Bürgerin

Bernhardine Bals wird heute 100 Jahre! Nicht nur der Bürgermeister gratuliert. Auch wir sagen herzlichen Glückwunsch. Weiterlesen

VI Werkstattkonzert im T8 – Charlie Hole

WeKo Charlie Hole Oktober 2019 kurz ILLI5236, Video Jenny Kunau

Vorbereitungsarbeiten in luftiger Höhe

Noch sind es nur Vorbereitungsarbeiten, doch schon am morgigen Freitag soll unserer Johannes-Kirche ihre vertraute Spitze wieder aufgesetzt werden, die ihr am 18. Januar durch Sturmtief Friederike abhanden gekommen war.