“Birkhofstrolche” ist der (neue) Name unseres Kindergartens

Dedinghausen hat abgestimmt: “Birkhofstrolche” ist der (neue) Name des bisher genannten “Städtischer Kindergarten Dedinghausen”. Damit hat Fam. Nünnerich (Vera und André mit Marieke und Anneke) mit ihrer Namensidee den Wettbewerb gewonnen. Video: Christin Blanke.

D.a.

Kita Dedinghausen hat “Biss”

Pressemitteilung von Mittwoch, 24. Februar 2021 Stadt Lippstadt

Kita Dedinghausen hat “Biss”

Einrichtung erhält Zertifikat für zahngesunde Aktivitäten

Lippstadt. Eine “Kita mit Biss” – das ist der städtische Kindergarten in Dedinghausen. Das entsprechende Zertifikat nahm Kitaleiter Martin Britt jetzt von Prophylaxefachkraft Carolin Grunwald vom Arbeitskreis Zahngesundheit im Kreis Soest entgegen. “Das ist eine tolle Wertschätzung unserer Arbeit”, freut sich Martin Britt, dessen Einrichtung damit eine von drei Kitas in Lippstadt und sechs im gesamten Kreis Soest ist, die sich über das Gütesiegel freuen darf.

Ziel des Präventionsprojektes “Kita mit Biss” ist es, frühkindlichen Karies zu verhindern – durch gesunde Ernährung und eine regelmäßige Zahnhygiene. “Das Zähneputzen nach dem Essen gehört bei uns zum Standard”, erklärt Martin Britt. Dabei wird mit den Kindern auch die richtige Zahnputztechnik geübt. Ebenso sind mittlerweile die zuckerfreien Vormittage etabliert, vorwiegend kauintensive Obst- und Gemüsemahlzeiten werden gereicht und zuckerfreie Trinkalternativen zur Verfügung gestellt. Zu besonderen Anlässen gibt es allerdings auch Ausnahmen. “So soll es aber auch sein”, erklärt der Kitaleiter. Es gehe nicht darum, Süßes komplett aus dem Leben der Kinder zu verbannen, sondern den richtigen Umgang damit in einem frühen Stadium zu schulen. “Eine ausgewogene, gesunde Ernährung sollte der Standard sein, die süßen Leckereien die Ausnahme”, so Martin Britt.

Unter diesem Aspekt werden auch die Butterbrotdosen der Kinder hinsichtlich Qualität und Menge einer gemeinsamen “Überprüfung” unterzogen. “Wir erarbeiten zusammen mit den Kindern den Inhalt und schauen dann auch in Rücksprache mit den Eltern, was noch verbessert werden kann”, erklärt der Kitaleiter. Und nicht zuletzt das gemeinsame allmorgendliche Frühstück in der Kita zeigt, dass das Projekt in der Elternschaft auf breite Zustimmung stößt und dass die Anregungen und Hinweise, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben, auf fruchtbaren Boden treffen.

Dem Standard “Kita mit Biss” hat sich die Kita Dedinghausen in den vergangenen zwei Jahren Schritt für Schritt angenähert. “Wir waren immer wieder mit Frau Grunwald in Kontakt, um zu überprüfen, ob wir die Standards auch dauerhaft halten können”, erklärt Martin Britt, der sich freut, dass die Kinder und auch die Eltern die Maßnahmen in der Kita mittlerweile als tägliche Routine wahrnehmen und manchmal sogar selbst daran erinnern. Und so ist nicht nur er stolz auf seine “Kita mit Biss”, sondern mit ihm ein ganzes Team und vor allem 47 Kinder, die mit viel Spaß dem Karies den Garaus machen wollen.

Pressekontakt: Frau Scharte, Pressestelle, pressestelle@stadt-lippstadt.de,Tel: 02941/980-313