Zeugen gesucht

Hallo, am 19.11.2020 wurde unser VW Polo zwischen 7.00 – 15.45 Uhr vor unserer Haustür (Zur Meerpfanne) beschädigt.

Sollte jemand etwas gesehen haben, bitte melden unter 01573-1649797.

Kostenlos von Dedinghausen nach Lippstadt und zurück

Kostenlose Fahrt im öffentlichen Nahverkehr an Adventssamstagen

Kostenlos von Dedinghausen nach Lippstadt und zurück

 

(PM der Stadt Lippstadt vom 24.11.). Vorfahrt für klimafreundliche Mobilität: Nachdem der Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss bereits im August den entsprechenden Beschluss gefasst hat, kann der öffentliche Nahverkehr im Stadtgebiet an den vier Adventssamstagen erstmalig kostenlos genutzt werden.

Die Stadt kooperiert hierzu mit der RLG. Das Angebot gilt aber unabhängig vom Leistungserbringer. Das heißt: Auch Nutzer der Deutschen Bahn zwischen Lippstadt und Dedinghausen profitieren vom kostenlosen Adventsticket.

„Die kostenlose Nutzung des ÖPNV ist eine gute Ergänzung zum freien Parken an den Advents­samstagen, welches bereits in den letzten Jahren in Lippstadt angeboten wurde“, erklärt Bürgermeis­ter Arne Moritz.

Der öffentliche Nahverkehr in Lippstadt ist am 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 19. Dezember kostenlos nutzbar. An allen Adventssamstagen ist außerdem das Parken ab 13 Uhr auf den städtischen Parkflächen in der Innenstadt kostenlos. Die Höchstparkdauer beträgt dabei drei Stunden.

Video zum St. Martin-Spiel des Kindergartens

Wunderschönes Video zum St. Martin-Spiel des Kindergartens – „Lasst das Dorf leuchten“ beeindruckt mit Lichtern und großer Beteiligung in kleinen Gruppen

Mit der Corona-bedingten Absage des Laternenumzuges am Sonntag nach St. Martin wurde auch das traditionelle St. Martinspiel der Vorschulkinder unserer Kindergartens in der Kirche gestrichen. Das war sehr bedauerlich da dies für die Vorschulkinder immer sehr schön und wichtig ist. Doch der Kindergarten hat eine wunderschöne Lösung parat – die auch nach der Pandemie Zukunft hat. Die Vorschulkinder haben das St. Martinsspiel an passenden Orten in ganz Dedinghausen unter viel Aufwand nachgespielt und wurden von den Erzieherinnen und Erziehern gefilmt. Das Ergebnis: Ein 16 Minuten langer Film. 14 Minuten davon haben wir in Abstimmung mit dem Kindergarten auf ww.dedinghausen.de eingestellt – zusammen mit dem St.- Martinsvideo der Aktion der „Junge Familien“ „Lasst das Dorf leuchten“. Auch diese Aktion in Corona-Zeiten war beeindruckend und sehr harmonisch: Viele DedinghäuserInnen hatten ihre Häuser geschmückt und mit Lichtern und Lampions beleuchtet. Eine Vielzahl kleiner Coronaregel-konformen Gruppen gingen mit Laternen, Musik und Gesang durch das Dorf. Ein wunderschöner „Ersatz-St.-Martins-Zug“-Sonntagabend. Beide Videos kann man auf www.dedinghausen.de sehen.
Das lange Video des Kindergartens wurde nur um den Abspann gekürzt, da dort die Kinder einzeln in Person und vollem Namen genannt wurden. Dieser sehr schöne Teil ist für das Internet eher ungeeignet, aber für die Vorschulkinder ggf. wichtig. Bei Interesse der Familien bitte an Jessica Wolff wenden. (JK)

 

 

Blau-Weiss

WARSTEINER bleibt verlässlicher Partner der Fußballabteilung

Die weitere Zusammenarbeit mit der WARSTEINER Brauerei ist gefestigt. Die WARSTEINER bleibt ein verlässlicher Partner an der Seite unserer Fußballabteilung. Tobias Kaiser präsentiert als gut sichtbares Zeichen der Partnerschaft den Weißenburg Schriftzug an unserer Tribüne.

 

Video: St. Martin 2020