Vorbereitungsarbeiten in luftiger Höhe

Noch sind es nur Vorbereitungsarbeiten, doch schon am morgigen Freitag soll unserer Johannes-Kirche ihre vertraute Spitze wieder aufgesetzt werden, die ihr am 18. Januar durch Sturmtief Friederike abhanden gekommen war.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.